Richard Seidl Logo

Bücher

Agile Testing - Der agile Weg zur Qualität

September 2013
Carl Hanser Verlag
Der Trend zu agilen Vorgehen ist ungebrochen. Die Umfrage Softwaretest in der Praxis im Jahre 2011 zeigt, dass bereits fast 30% der Softwareprojekte im deutschsprachigen Raum agil abgewickelt werden, Tendenz steigend. Dieser Trend geht auch am Softwaretest nicht spurlos vorüber. Nachdem die Bedeutung des Tests in agilen Projekten unumstritten ist, treten jetzt vor allem die Professionalisierung und die Integration der einzelnen Mitarbeiter in den rollenübergreifenden Tätigkeiten des agilen Vorgehens in den Vordergrund.

Weiterlesen »

Agile Testing - Der agile Weg zur Qualität

Basiswissen Testautomatisierung - Konzepte, Methoden und Techniken

Juni 2015
dpunkt.verlag
Testautomatisierung ist ein mächtiges Werkzeug, um Tests wiederholbar zu machen und effizienter zu gestalten. Dieses Buch erklärt, wie Testautomatisierung mit Fokus auf den funktionalen Systemtest konzipiert und in bestehende Projekte und die Organisation eingegliedert wird. Dabei werden sowohl fachliche als auch technische Konzepte vorgestellt. Beispiele aus verschiedenen Einsatzgebieten (z.B. Webapplikationen, Data-Warehouse-Systeme) und Projektarten (z.B. Scrum, V-Modell) erläutern die methodischen Grundlagen. Eingehend behandelt werden darüber hinaus Werkzeuge sowie Qualitätsgewinne und Einsparpotenziale durch Testautomatisierung.

Weiterlesen »

Basiswissen Testautomatisierung - Konzepte, Methoden und Techniken

Der Systemtest - Von den Anforderungen zum Qualitätsnachweis

September 2011
Carl Hanser Verlag
Im Rahmen des Systemtests haben Tester dafür zu sorgen, dass Fehler in einer Software gefunden werden, ehe diese an die Anwender oder Kunden ausgeliefert wird. Sie testen dabei nicht nur die Software, sondern auch die implementierten Geschäftsprozesse und das System als Ganzes. Der Systemtest ist ein sehr komplexes Vorhaben, das eigene Methoden und Werkzeuge voraussetzt. Mit diesem Buch erhalten Sie eine praktische Anleitung zur Planung, Organisation und Durchführung des Systemtests, egal ob Sie die Systeme gekauft, von Open-Source-Bibliotheken übernommen, aus Legacy-Systemen migriert oder neu entwickelt haben.

Weiterlesen »

Der Systemtest - Von den Anforderungen zum Qualitätsnachweis

Der Integrationstest - Von Entwurf und Architektur zur Komponenten- und Systemintegration

November 2012
Carl Hanser Verlag
Der Integrationstest wird in der Literatur bisher immer stiefmütterlich behandelt. Dabei kommt ihm einerseits in der Praxis der Softwaretester eine große Bedeutung zu, andererseits ist aber dieses Verbindungsstück zwischen Komponententest und Systemtest für viele Entwickler und Tester unbekanntes Terrain. In diesem Buch lernen Sie den Integrationstest und seine unterschiedlichen Zwischenstufen von Memberintegration, Klassen- bzw. Modulintegration über die Komponenten- und Teilsystemintegration bis hin zur Systemintegration fundiert kennen. Für jede dieser Integrationsstufen stellt das Buch praxiserprobte Testverfahren und Testwerkzeuge vor und erläutert sie an realen Praxisbeispielen.

Weiterlesen »

Der Integrationstest - Von Entwurf und Architektur zur Komponenten- und Systemintegration

Software in Zahlen - Die Vermessung von Applikationen

September 2010
Carl Hanser Verlag
Die Wartung oder Weiterentwicklung eines Softwaresystems können Sie nur gut planen, wenn Sie Ihr System genau kennen, in Zahlen erfassen und bewerten können. Das ist nur ein Beispiel für den Nutzen von Metriken. Eine gute Inventarisierung und Bewertung Ihrer Software - in Bezug auf Quantität, Qualität und Komplexität - ist eine wichtige Voraussetzung für so gut wie alle Arten von Softwareprojekten. In diesem Praxisbuch finden Sie Methoden und Metriken, wie Sie Software messen und dabei die drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität berücksichtigen.

Weiterlesen »

Software in Zahlen - Die Vermessung von Applikationen

Softwareevolution - Erhaltung und Fortschreibung bestehender Softwaresysteme

September 2013
dpunkt.verlag
Softwareevolution bedeutet Wartung plus Weiterentwicklung eines bestehenden Systems. In den bestehenden Systemen steckt die akkumulierte Erfahrung eines Unternehmens und die Arbeit mehrerer Personen über viele Jahre. Das Buch unterstreicht den immensen Wert bestehender Softwaresysteme und die Notwendigkeit, sie zu bewahren. Sie müssen ständig ausgebaut und regelmäßig renoviert werden. Das alles verlangt nach anderen Techniken und Methoden als bei der Entwicklung eines neuen Systems. Die Autoren behandeln in diesem Grundlagenwerk Themen wie Wartungs- und Wiederaufbereitungsprozesse, Wiederverwendung, Softwareanalysemethoden, Reverse Engineering, Nachdokumentation und Wirtschaftlichkeitsaspekte der Softwaresystemerhaltung.

Weiterlesen »

Softwareevolution - Erhaltung und Fortschreibung bestehender Softwaresysteme

Kamtschatka – Abenteuer eingeplant

Oktober 2012
Books on Demand
Wenige Wochen reisen am östlichsten Ende von Sibirien, auf der Halbinsel Kamtschatka. Auch wenn der Urlaub in einer gut organisierten Gruppe mit einem erfahrenen Reiseführer erfolgt, stellen Natur, Wetter und die Verhältnisse in Russland nach Ende der kommunistischen Zeit eine Herausforderung dar. Noch ist es kein Pauschalurlaub, in dem sich gutes Hotel, sicherer Transport und erst recht nicht der Anblick von Bären oder Vulkanspitzen im Voraus garantieren lassen. Die Autorin vergleicht daher das abenteuerliche Unterfangen mit den Bedingungen, die unfreiwillig deutsche Kriegsgefangene nach dem 2.

Weiterlesen »

Kamtschatka – Abenteuer eingeplant