Podcast Software Testing

Software-Qualität ist heute wichtiger denn je!

  • Welche Tests sind sinnvoll und ausreichend?
  • Wann lohnt sich der Einsatz von Testautomatisierung?
  • Wie sehen gute Integrationstests aus?
  • Alles zu testen ist nicht möglich: Wie viel Qualität ist genug?

Fragen, die in der Software-Entwicklung relevant sind – Entwicklungsprojekte werden immer komplexer. Vernetzung, künstliche Intelligenz und Machine Learning fordern die klassischen Software-Test-Methoden heraus. Anwender haben zudem immer größere Erwartungen an Usability, Performance und Funktionalität.

Experten aus unterschiedlichen Disziplinen der Software-Entwicklung teilen mit dir ihre Erfahrungen im Podcast "Software Testing" und geben dir aktuelle Tipps und Trends an die Hand, um die Qualität in deinen Software-Projekten signifikant zu steigern.

Software Testing ist der Podcast für alle Entwickler, Tester und Projektleiter, die umsetzbare Tipps und Hacks für mehr Software-Qualität in Ihren Projekten möchten.

Bist du bereit für den nächsten Qualitätsboost in deinem Software-Projekt? Dann höre jetzt die erste Folge!

Community-Partner des Podcasts

Alliance for Qualification Logo
ASQF Logo
Austrian Testing Board Logo
dpunkt.verlag Logo
German Testing Board Logo
German Testing Day Logo
GI Fachgruppe TAV Logo
HANSER Verlag Logo
iSQI Logo
Logo des ISTQB (International Software Testing Qualifications Board) mit einem roten Swoosh, einem Kopfhörersymbol und Text.
Logo des „ix magazin für professionelle informationstechnik“ mit den stilisierten Buchstaben „i“ und „x“ in Grau.
OOP Logo
QS-TAG Logo
Software Quality Days
SIGS DATACOM Logo
skillsclub Logo
Swiss Testing Board
Porträts eines Mannes mit Brille und Bart sowie eines Mannes mit Glatze, mit Text zu Nikolaus Rieder und Open-Source-Testautomatisierung.

In dieser spannenden Podcast-Episode spreche ich mit Nikolaus Rieder über seine faszinierende Reise von der Transition eines alten Testautomatisierungs-Frameworks hin zu einer neuen, frischen Implementierung. Nikolaus, ein Test Automation Engineer bei Schrack Seconet AG, teilt mit uns seine Erfahrungen, Herausforderungen und die wertvollen Lektionen, die er auf diesem Weg gelernt hat.

Zwei lächelnde Personen mit dem Text „software-testing maryse meinen“, der darauf hinweist, dass der Fokus auf Softwaretests im Zusammenhang mit der Person namens maryse meinen liegt.

Selbstbeherrschung, Gelassenheit, Bedacht – das sind nur ein paar der stoischen Prinzipien. Man kann sie in sein Privatleben integrieren, das führt dann zu Ausgeglichenheit, weniger Stress und mehr Freude. Spannend wird es aber auch, wenn man sie ins Business integriert.

Werbematerial mit Ronald Brill für Testpyramide-Softwaretests.

Die Testpyramide kennen alle, jeder hat sofort ihr Bild vor Augen. Mal hat sie drei Stockwerke, manchmal vier. Doch es ist eine Überlegung wert, ob sie nicht langsam ausgedient hat. Z.B. ist es sinnvoll, den Fokus bei Tests von Microservice-Architekturen anders zu legen.

Werbegrafik für Softwaretests mit Florian Fieber und einem Dual-Headshot-Overlay.

Der Abnahmetest wird leider oft als letzte Teststufe gesehen. Werden dann viele Fehler gefunden, dann ist die Aufregung und der Arbeitsaufwand groß. Im Idealfall wird der Abnahmetest mit dem ganzen Entwicklungsprozess verwoben. Mit der agilen Arbeitsweise wird das schon häufig so gemacht.

Werbegrafik für Softwaretests mit Kathrin Potzahr.

Verfasste Teststrategien sind ellenlang und am Ende liest sie keiner. Das kennen wahrscheinlich viele. Selbst wenn sie dann gelesen werden, kommen schnell Unstimmigkeiten auf: das haben wir immer anders gemacht; unter dem und dem Begriff verstehen wir aber was anderes, etc.

Seite [tcb_pagination_current_page]von [tcb_pagination_total_pages]

Podcast Newsletter

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen