Richard Seidl Logo

Leistungen

Agile Quality Coach

Ich habe im Laufe der Zeit viel Software getestet und gesehen: Gute und Schlechte. Große und Kleine. Alte und Neue. Meine Erfahrung hat mich zu der Erkenntnis gebracht, dass Faktoren wie Testmethodik, Testautomatisierung, statische Analysen, etc. zwar ein wichtiger Teil eines erfolgreichen Software-Projekts sind, Qualität sich aber viel mehr über die Haltung der Beteiligten definiert. Die wirklich erfolgreichen Projekte waren die, wo Qualität als Haltung im gesamten Entwicklungsprozess gelebt wurde.

Ich unterstütze Unternehmen und Teams dabei, Qualität und Software-Test ganzheitlich zu leben und zu etablieren.

StartUp Mentoring

Angefangen und ausprobiert ist eine Idee schnell - und das ist gut so. Doch wenn die Entwicklung auch einen leichtgewichtigen Software Engineering Prozess als Rahmen erhält, steigt die Chance, dass die Idee auch ins Fliegen kommt. Viel mehr noch, ermöglicht so ein Rahmen dem Team, sich auf das eigentliche Ziel zu fokussieren und schafft dennoch die Basis für eine Skalierung.

Ich unterstütze StartUps dabei leichtgewichtige Software Engineering-, Entwicklungs- und Testprozesse zu etablieren, die eine stabile Basis an Qualität und Output bringen um skalieren zu können und das Team im Flow halten.

Mit Digitalisierung zum integralen Unternehmen

Digitalisierung bedeutet nicht bestehende Prozesse elektronisch nachzubilden. Digitalisierung bedeutet, sein eigenes Geschäfts neu zu denken und das Unternehmen zu transformieren. Bei dieser Transformation entsteht noch viel mehr: Unternehmen werden antifragiler und dadurch resilienter. Sie bieten Raum für Innovation und können Rückschläge verkraften. Und sie schaffen es, scheinbare Gegensätze zu integrieren und Fehler als Lernfelder zu nutzen.

Ich unterstütze Unternehmen dabei, die Digitalisierung für sich zu nutzen und sich als integrales Unternehmen neu zu entdecken.

Potentialentfaltung durch agiles Vorgehen

Unternehmen und Organisationen können heute viel mehr bewirken, als ihnen oft bewusst ist. Immer wieder stelle ich fest, wie viele Ideen und Innovationen in den Mitarbeitern schlummern, ohne dass diese Ressourcen genutzt werden. Ein betriebliches Vorschlagswesen ist nett - führt aber meist zu keinen nennenswerten Ergebnissen. Eine Möglichkeit dieses Potential zu heben ist es, den Raum für die persönliche Entfaltung im Unternehmen zu geben.

Ich unterstütze Unternehmen dabei, dieses Potential der Mitarbeiter zu heben.