Software in Zahlen - Die Vermessung von Applikationen

buecher / September 2010 / testing, metrik, qualität

Die Wartung oder Weiterentwicklung eines Softwaresystems können Sie nur gut planen, wenn Sie Ihr System genau kennen, in Zahlen erfassen und bewerten können. Das ist nur ein Beispiel für den Nutzen von Metriken. Eine gute Inventarisierung und Bewertung Ihrer Software - in Bezug auf Quantität, Qualität und Komplexität - ist eine wichtige Voraussetzung für so gut wie alle Arten von Softwareprojekten. In diesem Praxisbuch finden Sie Methoden und Metriken, wie Sie Software messen und dabei die drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität berücksichtigen.

Weiterlesen...

Softwareevolution - Erhaltung und Fortschreibung bestehender Softwaresysteme

buecher / September 2013 / testing, software engineering, wartung, qualität

Softwareevolution bedeutet Wartung plus Weiterentwicklung eines bestehenden Systems. In den bestehenden Systemen steckt die akkumulierte Erfahrung eines Unternehmens und die Arbeit mehrerer Personen über viele Jahre. Das Buch unterstreicht den immensen Wert bestehender Softwaresysteme und die Notwendigkeit, sie zu bewahren. Sie müssen ständig ausgebaut und regelmäßig renoviert werden. Das alles verlangt nach anderen Techniken und Methoden als bei der Entwicklung eines neuen Systems. Die Autoren behandeln in diesem Grundlagenwerk Themen wie Wartungs- und Wiederaufbereitungsprozesse, Wiederverwendung, Softwareanalysemethoden, Reverse Engineering, Nachdokumentation und Wirtschaftlichkeitsaspekte der Softwaresystemerhaltung.

Weiterlesen...

Qualität als Haltung

vortraege / Oktober 2019 / testing, haltung, qualität, potentialentfaltung, silicon valley

Wer heute exzellente Software kreieren möchte, denkt den Entwicklungsprozess ganzheitlich: Menschen, Methoden, Tools und Mindset – erst wenn alles in einem Flow zusammenspielt, entsteht Potentialentfaltung und Innovation. In einem umfassenden Entwicklungsprozess wird Qualität zur Haltung des Teams. Aber dies ist zu erreichen ist ein herausfordernder Veränderungsprozess, der Verständnis und Empathie für alle Beteiligten benötigt: Entwickler, Tester, Führungskräfte oder Stakeholder. Der Vortrag zeigt Impulse und Best Practices, wie dieser Veränderungsprozess gestaltet werden kann.

Weiterlesen...

Die Komplexität der Integration

artikel / Oktober 2019 / integration, testing, qualität, komplexität

Der Duden definiert Integration als „(Wieder)herstellung einer Einheit (aus Differenziertem); Vervollständigung“ und somit ein großes Ziel, auf das dieser Prozess zusteuert. Die konkreten Ausprägungen gerade in der Softwareentwicklung könnten unterschiedlicher kaum sein: horizontal, vertikal, Microservices, APIs, lose gekoppelt, Schichten, Silos, eng verzahnt, als Integrationsplattform oder dateibasiert, Kapselung usw. – die Integration dessen hat umso mehr Ziele, da hier zusätzlich noch integrationsspezifische Aspekte wie die Integrationsstrategie inklusive Anforderungen an die Testumgebung hinzukommen.

Weiterlesen...