Richard Seidl Logo

Newwork

NewWork, Potentialentfaltung und Digitalisierung für sich nutzen

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Wer das noch nicht erkannt hat, sollte es jetzt erkennen. Auf der einen Seite stehen Technologien wie Blockchain, Machine Learning, ausgeklügelte Algorithmen und die voll präsente Digitalisierung. Das ist alles keine Zukunftsmusik mehr, sondern Gegenwart. Auf der anderen Seite stehen Strömungen wie NewWork, der Wunsch nach Potentialentfaltung und immer mehr Menschen, die für mehr „Sinn“ arbeiten wollen, statt nur für „Geld“. Wie bekommen wir das alles unter einen Hut?

Qualität als Haltung in Teams etablieren

Unser Ziel: Software mit Top-Qualität! Um diesem Ziel näher zu kommen haben wir in den letzten Jahren viel gemacht und fleißig die Methoden-Keule geschwungen: Die Tester sitzen nicht mehr im Keller, sondern haben ihr hübsches Testcenter. Testmethoden sind etabliert und hübsches Testcenter. Testmethoden sind etabliert und verbreitet. Testautomatisierung schreitet voran. Und wenn das alles nicht reicht, wird an der Energie- und Begeisterungsschraube gedreht: Wir schaffen das! Und trotzdem war ich in den letzten Jahren mit vielen Projekten konfrontiert, die es damit nicht geschafft haben, die Qualität signifikat zu steigern.

#NewWork - Agilität als Haltung

Wer sich mit neuen Formen der Zusammenarbeit im Zeitalter der Digitalisierung beschäftigt, kommt an agilen Organisationsmethoden nicht mehr vorbei. Doch was bedeutet Agilität eigentlich und welche Vorteile und Herausforderungen bringt sie? Wir sorgen für Aufklärung und laden zu einem Meetup in die Gesamtschule UniverSaale in Jena. Impulsvorträge Richard Seidl - Berater und Coach Richard hat aus seinen fast 20 Jahren Berufspraxis einen umfangreichen Schatz an Erfahrungen aus der IT- und Software-Branche.