Zeit für das Wesentliche

artikel / April 2014 / testautomatisierung, testing, flow, tools, selbstorganisation

Zugegeben, dem Auslagern von Testaktivitäten – egal ob in die Nähe oder in die Ferne – stehe ich skeptisch gegenüber. Zum Testen und dem Drumherum gehört für mich viel Kommunikation, und die mag ich direkt, persönlich und laufend haben. Einen Gedanken jedoch, der an das Thema angrenzt, finde ich umso spannender: der Umgang mit unserer Zeit und den wirklich wichtigen Dingen, sei es im Projekt, beim Testen oder auch privat. Wenn man aufmerksam ist, bemerkt man schon mal

Weiterlesen...

New Post Example

news / Februar 2012 / flow, mindset, veränderung, weiterentwicklung

Flow – das Thema beschäftigt mich schon lange. Ich liebe es in Tätigkeiten einzutauchen, die mir Spaß machen – sei es privat oder beruflich. Und dabei so richtig aufzugfehen, Raum und Zeit zu vergessen, erzeugt bei mir nicht nur ein Glücksgefühl, sondern gibt meinem Leben auch mehr Leichtigkeit und lässt mich Vielem gelassener gegenüberstehen. Und zu guter letzt ist es für mich auch eine Art Strategie, in dieser komplexen Welt aktiv zu wirken und Verantwortung zu übernehmen anstatt nur passiv zu beobachten.

Weiterlesen...