Testen komplexer E-Government-Systeme

artikel / Juli 2009 / testing, egovernment, qualität

Um eine breite Akzeptanz von E-Government-Systemen zu schaffen, sind fehlerfreie Funktionalität, gute Benutzbarkeit, Sicherheit und Performanz unerlässlich. Doch woher weiß der Auftraggeber eines solchen Systems, ob die gelieferte Software tatsächlich alle gestellten Anforderungen erfüllt? Der folgende Beitrag beschreibt Herangehensweise und Nutzen systematischer Abnahmetests am Beispiel der E-Government-Plattform des Freistaates Sachsen. 2005 begann der Freistaat Sachsen im Zuge einer E-Government-Initiative den Aufbau einer zentralen Infrastruktur-Plattform für E-Government-Anwendungen 1. Diese enthält Komponenten, die für die Realisierung von E-Government-Prozessen benötigt werden.

Weiterlesen...