Richard Seidl Logo

Agile

Agile Testing - Der agile Weg zur Qualität

Der Trend zu agilen Vorgehen ist ungebrochen. Dieser Trend geht auch am Softwaretest nicht spurlos vorüber. Nachdem die Bedeutung des Tests in agilen Projekten unumstritten ist, treten jetzt vor allem die Professionalisierung und die Integration der einzelnen Mitarbeiter in den rollenübergreifenden Tätigkeiten des agilen Vorgehens in den Vordergrund. Die klassischen Rollenbilder des Tests verschwimmen und gehen ineinander über. Die Eigenverantwortung der Tester steigt. Für den klassischen Tester bedeutet dies eine Bereicherung und Aufwertung seiner Rolle, da er auch Aufgaben und Tätigkeiten anderer Professionen übernimmt.

Agiles Testen

Das Schlagwort Agile durchzieht den Alltag in Entwicklungsetagen. Auch konventionell arbeitende Firmen sind in der Versuchung, die bestehenden Entwicklungsprozesse über den agilen Ansatz zu verbessern. Überall scheint Agile untrennbar mit Optimierung verbunden zu sein. Doch was bedeutet „Agile“ eigentlich genau? Im Endeffekt wird Agile oft als Projektmanagementmethode beworben. Das ist auch verständlich, denn die Beratungsindustrie lebt davon, Ideen in verkaufbare und greifbare Produkte zu verpacken. So gibt es verschiedenste Varianten von Agile mit unterschiedlichen Namen die eine Fülle an Werkzeugsets, Methoden und Vorgehen beinhalten.

Digitalisierung führt zu DevOps

Digitalisierung fordert fortwährend Entwicklung, Test und Auslieferung der eingesetzten Softwareanwendungssysteme. Diese drei Aktivitäten sollen nicht mehr getrennt, sondern vereint ausgeführt werden. Die Anwender werden in die Entwicklung einbezogen. DevOps ist eine Antwort auf die Nachfrage nach fortwährender Entwicklung. Moderne IT-Systeme sind prinzipiell nie fertig. Sie haben immer nur einen Stand erreicht, bei dem ein Teil der Benutzeranforderungen befriedigt ist. Aber sowohl die Anforderungen als auch die Rahmenbedingungen entwickeln sich weiter und verändern sich.

#NewWork - Agilität als Haltung

Wer sich mit neuen Formen der Zusammenarbeit im Zeitalter der Digitalisierung beschäftigt, kommt an agilen Organisationsmethoden nicht mehr vorbei. Doch was bedeutet Agilität eigentlich und welche Vorteile und Herausforderungen bringt sie? Wir sorgen für Aufklärung und laden zu einem Meetup in die Gesamtschule UniverSaale in Jena. Impulsvorträge Richard Seidl - Berater und Coach Richard hat aus seinen fast 20 Jahren Berufspraxis einen umfangreichen Schatz an Erfahrungen aus der IT- und Software-Branche.

Richie und scheitern? Soll vorkommen...

“Hey, möchtest Du Deine Geschichte nicht auf der FuckUp Night erzählen?”. Die Frage hat bei mir zuerst Schnappatmung ausgelöst. Ich und Scheitern? Niemals. Oder vielleicht doch? Kann man scheitern ohne es zu bemerken? Hm… Die nunmehr dritte Auflage der Jenaer Fuckup Night findet erneut im malerisch gelegenen Paradiescafe statt. Diesmal werden drei besonders spannende Speaker erwartet. Mit dabei der Trainer Björn Harmsen von der Erstliga-Basketballmannschaft Science City Jena, der Berater und Coach Richard Seidl und der Gründer Maxim Hazilov.

Vergiss Testen - Qualität als Haltung

Qualität in Software reintesten – ach wäre das schön. Egal, was rundherum passiert, der Test wird es schon richten und am Schluss wird Top-Qualität geliefert. Denn das wollen wir ja: Das Non-Plus-Ultra. Um diesem Ziel näher zu kommen, schwingen wir fleißig die Methoden-Keule und haben das schon ziemlich weit optimiert: vom Testcenter über etablierte Standards hin zu akzeptierten Testmethoden und Testautomatisierung. Das Ganze wird unterfüttert mit Ausbildungen und Fachliteratur. Und wenn das alles nicht reicht, wird an der Energie- und Begeisterungsschraube gedreht: Wir schaffen das!

Testmanagement - Erfolgsfaktoren, Stakeholder und Herausforderungen

Der Test als eines der häufigsten Mittel der Qualitätssicherung trägt maßgeblich zum Projekterfolg bei. Je früher auf gute Qualität geachtet wird, desto schneller und kostengünstiger können Fehler beseitigt werden. Dieses wirkt sich wiederum massiv auf die Projektdauer aus. Dem Management der Tests kommt daher eine hohe Bedeutung zu. Neben der Steuerung der Testaktivitäten sind der Ausgleich zwischen den Interessen der StakeHolder oder das Vorantreiben fortschrittlicher Testansätze zur Testverbesserung wichtige Tätigkeitsfelder des Testmanagers.