Properties Based Testing – Nikhil Barthwal 

 13. Februar 2024

“The fundamental proposition of properties based testing is when the system gets to complicated, it is not possible for human to write every test cases.” – Nikhil Barthwal

Properties based testing ist eine Methode, die konstante Ausgabeeigenschaften überprüft und traditionelle Teststrategien ergänzt. Diese Technik eignet sich besonders für komplexe und Microservices-basierte Systeme, da sie die Überprüfung einer Vielzahl von Eingaben ermöglicht. Nikhil erklärt mit mehreren real life Beispielen, wie PBT funktioniert, was die Vorteile sind und wo die Methode an ihre Grenzen stößt.

Nikhil Barthwal ist leidenschaftlich daran interessiert, dezentrale Systeme zu entwickeln. Er hat mehrere Jahre Berufserfahrung in großen Unternehmen sowie in kleineren Start-ups und fungiert als Mentor für verschiedene Start-ups. Außerdem ist er auf verschiedenen internationalen Konferenzen als Redner zu Gast und hält Vorträge zu Themen, die mit dezentralen Systemen und Softwarequalität zusammenhängen.

Themen im Podcast:

  • Was ist properties based testing?
  • Die 3 Komponenten
  • Beispiele für Frameworks
  • Die Grenzen von PBT
  • Tipps, wie man mit PBT anfangen kann

 

Kontakt zu Nikhil:

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn: