Software Metriken – Manfred Baumgartner 

 30. Januar 2024

“Wenn ich 10 Testfälle habe, aber 500.000 lines of code, dann wird ziemlich klar, dass das vielleicht nicht so zusammenpasst” – Manfred Baumgartner

Zusammen mit Manfred habe ich an der zweiten Auflage unseres Buches “Software Metriken” (ehemals “Software in Zahlen”) gearbeitet und jetzt ist es da! Metriken sind ein spannendes Thema. Wenn man sich mal passende Metriken aus den Kategorien Qualität, Quantität und Komplexität ausgesucht hat, verschaffen sie ein tieferes Verständnis der Software – und bringen oft Dinge ans Tageslicht, die man vielleicht lieber gar nicht hätte wissen wollen. Wir schauen uns an, wofür wir Metriken nutzen können, wie man sie auswählt und in den Alltag integriert.

Manfred Baumgartner besitzt über 35 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, spezialisiert auf Qualitätssicherung und Softwaretests. Er studierte Informatik an der Technischen Universität Wien und arbeitete danach als Entwickler und Testmanager, bevor er 2001 die QS-Beratungsleistungen bei Nagarro GmbH in Wien etablierte. Baumgartner ist Mitglied im Präsidium des ASQF e.V. und verfasste Fachliteratur zu Themen wie Systemtests und agile Testverfahren.

Themen im Podcast:

  • Wofür sind Metriken sinnvoll?
  • Metriken in verschiedenen Ebenen und Dimensionen
  • Metriken in den Entwicklungsphasen
  • Manfreds Erfahrungen in den Projekten. bezüglich der Nutzung von Metriken
  • Für wen und wieso ist das Buch geeignet?

 

Kontakt zu Manfred:

Weitere Links:

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn: